Die Terrortatzen

Mila & Aaron & Fiona


 

Heather-Fiona von Galicien

 

 

Fiona, geb.: 18. Dezember 2012    Rasse: Shih-Tzu

 

Vater: Nelson Jackson Speedle von Galicien

Großvater: Yentleman little Buddy of Diamond´s & Pearl´s  

Großmutter: Cinque Ports Candle in the Wind

Mutter: Cinque Ports Girl to Kiss

Großvater: Dimo vom Heydpark

Großmutter: Lin Pearl´s Rose with a Kiss

 

Fiona ist die dritte um Bunde und eigentlich war ihr Einzug gar nicht geplant, aber als ich das erste Foto von ihr gesehen habe war es um mich geschehen.

Ich versuchte aber erstmal Standhaft zu bleiben - dies gelang mir natürlich nicht lange. Aber wen wundert es bei dieser Hündin?!

Somit ging es im März 2013 das zweite Mal ins Emsland - um Fiona abzuholen.

Fiona ist eine Hündin mit Charakter - sie hat ihren eigenen Kopf und schon im Welpenalter wusste sie genau das sie wollte. Respekt vor großen Hunden, fehlanzeige. Ich muss zugeben, sie war teils etwas Anstrengend aber ich habe es mit liebevoller Strenge geschafft. Ja... auch ein Shih-Tzu kann mal anstrengend sein.

Fiona versteht sich sehr gut darin, die Leute in Windeseile um ihre kleinen Pfoten zu wickeln.

Leider hat Fiona gesundheitliche Probleme...

Nicht nur, dass sie im Sommer immer mal wieder wenn es zu warm ist, schlecht Luft bekommt - nun ist im Herbst 2019 auch noch hinzu gekommen, dass sie trockene Augen hat. Sie ist seither in tierärztlicher Behandlung bei einem Spazialisten und bekommt von mir täglich ihre Medikamente. Aber dennoch sind ihre Augen schnell gereizt, da sie hervor stehen. Besonders in den Herbst/Wintermonaten muss ich mit ihr wirklich Vorsichtig sein. Sobald es etwas windiger ist entzünden sich die Augen schnell.

Sie kann einem wirklich leid tun, aber sie ist eine kleine Kämpferin.